Tag 12

Kep
Seine Silhouette wirkt schon etwas fehlplatziert. Am Treppenaufgang steht er, im Hintergrund das Meer mit Koh Tonsay, die Sonne scheint. 
Der Weihnachtsbaum, Tannenbaum, Christbaum – wie auch immer man ihn nennen möchte. Scheinbar weder Tanne, noch Fichte, wohl eher Polyester oder so. Naja, allein der gute Wille zählt. Heiligabend kann also kommen.
Um uns auf den heutigen Pooltag vorzubereiten, nahmen wir ein extra großes Frühstück im Hotel zu uns. Schwierig gestaltete sich die Bestellung: bei fünf ausgewählten Köstlichkeiten schaffte es die Bedienung glatt drei richtige zu bringen. Der Nachbartisch hatte weniger Glück, hier lag die Fehlerquote noch höher.
Ansonsten standen nur Lesen und Ausspannen auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.