Andalusien – Tag 10

Huelva – Granada

Nachdem wir vormittags unseren östlichsten Strand der Reise in Punta Umbria für eindeutig zu heiß befunden hatten, machten wir uns auf die Reise nach Granada. Diese Autofahrt dauerte 380 km bzw. vier Stunden, durch insgesamt 5 Provinzen (Huelva, Cádiz, Córdoba, Málaga und Granada) Andalusiens.

Hier in Granada haben wir wieder eine schöne Unterkunft, diesmal ein ganzes Haus mit Pool für 45€ die Nacht über www.airbnb.com gefunden. Weil dieses Haus eine wirkliche Oase ist, haben wir auch beschlossen den Abend hier zu verbringen und unsere Kräfte für den morgigen Besuch der Alhambra aufzusparen. Abends gab’s mal wieder Riesengarnelen (diesmal aber nur 1/2 Kilo!). Lecker.

Ein Gedanke zu „Andalusien – Tag 10

  1. Feli Bert

    Ach Du Schei**e!!! Henning fährt Auddo???
    Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    Und esst nich so viele Riesengarnelen, beim Fang dieser Viecher gibts locker 3x soviel Beifang, der weggeschmissen wird…euer Gewissen…!!! 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.