Andalusien – Tag 9

Jerez de la Frontera – Huelva

An unserem neunten Tag verließen wir nun auch unsere zweite bereiste Provinz „Cádiz und Gibraltar“ und fuhren durch eine mit Olivenhainen, Orangen- und Mandarinenbäumen gesäumte Landschaft in die Provinz „Huelva“.

Die gleichnamige Provinzhauptstadt Huelva wurde von uns nur sehr kurz besichtigt, da sich alle Andeutungen im Reiseführer bewahrheiteten und es sich um eine nüchterne, industriell geprägte Hafenstadt handelt, die aber trotzdem eine süße Einkaufsstraße parat hielt und wir eine aufschlussreiche Empfehlung für unsere nächste Übernachtung in Punta Umbria, ca. 20 km entfernt erhielten.

Ansonsten steht die Provinz „Huelva“ ganz im Zeichen des Entdeckers Christopher Kolumbus, der seine vier Reisen ab 1492 jeweils von Hafenstädten in Huelva startete und dort sich auch immer wieder von ihnen erholte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.